SIPCC Bild

international – interkulturell – interreligiös

international – intercultural – interfaith

Düsseldorf

Sa 28. Nov 2015
Thema: Gottes Gegenwart mit Anderen entdecken. Theologische Inspirationen in interkultureller und interreligiöser Seelsorge

Symposion und Feier

Haus der Kirche, Bastionstr. 6, Düsseldorf.

Die SIPCC blickt auf 20 fruchtbare Jahre der Arbeit an interkultureller und interreligiöser Seelsorge zurück. Neben jährlichen Internationalen Seminaren wurden Konferenzen, Studienreisen, Ausbildungskurse und andere Veranstaltungen durchgeführt, die von Tausenden von Menschen mit Gewinn wahrgenommen wurden. SIPCC hat eine Reihe von Veröffentlichungen angeregt und verantwortet und dadurch wichtige Beiträge für den wissenschaftlichen Diskurs in Seelsorge geleistet.

Durch die Jubiläumsveranstaltungen an verschiedenen Orten während des ganzen Jahres sollen die Identität und das Ziel von SIPCC unterstrichen werden: Begegnungen mit Menschen anderer Kulturen und Religionen zu fördern und die religiösen und theologische Begründungen einer Seelsorge in Vielfalt weiter auszuarbeiten.

Der Verein ist mit Menschen und Institutionen in vielen Ländern verbunden und ist dankbar, dass alle Veranstaltungen, Feiern und Erinnerungen in Kooperationen mit Partnern stattfinden.

Zum Programm (PDF)

Vortrag von Barbara Rudolph, Oberkirchenrätin der Evangelischen Kirche im Rheinland (PDF)

Düsseldorf

Sat 28 Nov 2015
Theme: Discovering God's Presence Together. Theological Inspiration in Intercultural and Interreligious Pastoral Care

Symposium and Celebration

Haus der Kirche, Bastionstr. 6, Düsseldorf.

SIPCC celebrates twenty years of fruitful work in intercultural and interreligious pastoral care. Through our seminars, conferences, courses, study trips as well as in many publications we have reached thousands of colleagues and we have contributed to the scholarly development of pastoral care and counselling.

Facilitating encounters between people from different cultures and beliefs is our core business, and it is what we hope to achieve through the festivities and celebrations of this twentieth anniversary in particular.

Program (PDF, in German)

Address by Barbara Rudolph, Evangelical Church of the Rhineland (PDF, in English)